Kurz: Landschaftsverband Stade

Literatur zum Thema Zeitzeugenbefragung/Oral History

Ein großer Teil der hier gezeigten Texte stammt aus:

Daneke, Pierre, Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes der Methode der Oral History im regulären Geschichtsunterricht am Beispiel einer Zeitzeugenbefragung zum Thema Fluchtbewegung und Vertreibung nach dem zweiten Weltkrieg. Ein Unterrichtsversuch in einer 10.Klasse eines Gymnasiums. Stade 2003.

Weitere Quellen könnten sein:

Dehne, Brigitte, Zeitzeugenbefragung im Geschichtsunterricht, in: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht 54, 2003, 440-451.

Geppert, Alexander C.T., Forschungstechnik oder historische Disziplin? Methodische Probleme bei der Oral History, in: Geschichtsunterricht heute. Grundlage – Probleme – Möglichkeiten, Seelze-Velber 1999 123-139.

Herbert, Ulrich, Oral History im Unterricht, in: Geschichtsdidaktik 9 1984, 211-219.

GESCHICHTE LERNEN, Heft 76/2000: Oral History.

Hoffmann, Dirk, „Oral history“ – das historische Interview, in: Bauer, Volker u.a., Methodenarbeit im Geschichtsunterricht, Berlin 1998, 91-95.

Kaminsky, Uwe, Oral History, in: Pandel, Hans-Jürgen und Schneider, Gerhard (Hg.), Handbuch Medien im Geschichtsunterricht, Schwalbach/Ts 1999, 451-467.

Kühn, Barbara; Syska, Joachim: Oral history praktisch. Überlebensalltag im 2. Weltkrieg, Mühlheim 1986.

Michalik, Kerstin, Befragung und Zeitzeugenbefragung, in: Reeken, Dietmar von (Hg.), Handbuch Methoden im Sachunterricht, Baltmannsweiler 2003, 30-38.

Niethammer, Lutz (Hg.), Lebenserfahrung und kollektives Gedächtnis. Die Praxis der „Oral History“, Frankfurt/Main 1980

Plato, Alexander von, Chancen und Gefahren des Einsatzes von Zeitzeugen im Unterricht, in: BIOS. Zeitschrift für Biographie und Oral History 2001, 134-138.

Siegfried, Detlef, Zeitzeugenbefragung. Zwischen Nähe und Distanz, in: Dittmer, Lothar und Siegfried, Detlef (Hg.), Spurensucher. Ein Praxisbuch für historische Projektarbeit, Weinheim 1997, 50-56

Fachliteratur zum Thema Flucht und Vertreibung, Befreiung und Kriegsende

Aust, Stefan; Burgdorff, Stephan (Hrsg.): Die Flucht. Über die Vertreibung der Deutschen aus dem Osten. Stuttgart / München 2002.

 

Benz, Wolfgang (Hg.): Die Vertreibung der Deutschen aus dem Osten. Ursachen, Ereignisse, Folgen. Frankfurt/Main 1985.

Bundesministerium für Vertriebene, Flüchtlinge und Kriegsgeschädigte: Dokumentation der Vertreibung der Deutschen aus Ost-Mitteleuropa. Band I (in 3 Teilbänden): Die Vertreibung der deutschen Bevölkerung aus den Gebieten östlich der Oder-Neiße, Band II: Das Schicksal der Deutschen in Ungarn, Band III: Das Schicksal der Deutschen in Rumänien, Band IV (in 2 Teilbänden): Die Vertreibung der deutschen Bevölkerung aus der Tschechoslowakei, Band V: Das Schicksal der Deutschen in Jugoslawien. Bonn 1953 – 1962. Neuauflage im Deutschen Taschenbuch Verlag, München 1984.

Darnstädt, Thomas; Wiegrefe, Klaus: SPIEGEL-Serie über Flucht und Vertreibung der Deutschen aus dem Osten, in: DER SPIEGEL 13/2002 – 16/2002.

Ehrhardt, Michael: Das Kriegsende im Kreis Bremervörde 1945, neun Folgen in der Serie „Kriegsende 1945“ in der Bremervörder Zeitung vom 25. und 28. Februar, 1., 2., 3., 8., 9., 10. und 14. März 1995.

Flucht und Vertreibung. Europa zwischen 1939 und 1948. Mit einer Einleitung von Arno Surminski. Hamburg 2004.

Grube, Frank; Richter, Gerhard: Flucht und Vertreibung. Deutschland zwischen 1944 und 1947. Hamburg 1980.

Jannowitz-Heumann, Gabriele; Schnell, Rüdiger: Fremde – Heimat – Niedersachsen. Ankunft: Osterholz-Scharmbeck 1945. Osterholz Scharmbeck o. J.

Keller-Teske, Christa (Bearb.): Mangeljahre. Lebensverhältnisse und Lebensgefühl im Landkreis Stade 1945 – 1949. Stade 1989.

Knopp, Guido, Die große Flucht. Das Schicksal der Vertriebenen. München 2001.

Lemberg, Hans; Franzen, K. Erik: Die Vertriebenen. Hitlers letzte Opfer. Berlin / München 2001.

Weiher, Uwe: Flüchtlingssituation und Flüchtlingspolitik. Untersuchungen zur Eingliederung der Flüchtlinge in Bremen 1945 – 1961. Bremen 1998.

Murken, Jens: “De Geschicht is lögenhaft to vertellen, ober wohr is se doch...". Der Landkreis Osterholz 1932-1948. Zeitgeschichte im Gespräch, agenda-Verlag, Münster 1999, 442 Seiten, ISBN 3-89688-047-0

 

 

[Startseite] ["Kriegsende"] [Die Situation] [Interviewtechnik] [Fragebögen] [Anschreiben] [Literatur zum Thema]