L A N D S C H A F T S V E R B A N D     S T A D E :   S C H R I F T E N R E I H E

Landschaftsverband Stade

Wilstedt – Kirchdorf an der Wörpe.

Beiträge zur Geschichte,

von Hans-Werner Behrens,

mit einem Beitrag von Heinrich Schmidt-Barrien

Hans-Werner Behrens: Wilstedt - Kirchdorf an der Wörpe
In dem Ende 2006 neu erschienenen Buch von Hans-Werner Behrens kommt insbesondere der Geschichte der Wilstedter Kirche ein großes Gewicht zu, und das aus gutem Grund. Dorf und Kirche Wilstedt lagen seit dem Mittelalter gleich in mehrfacher Hinsicht zwischen den Grenzen: Bis zum 30jährigen Krieg gehörte Wilstedt kirchlich zum Sprengel der Bischöfe von Verden, weltlich territorial jedoch zum Erzstift Bremen. Patronatsherr der Kirche war im Mittelalter das Kloster Rastede, das auch Grundbesitz in Wilstedt besaß. Seit der Reformation übten die Grafen und späteren Herzöge bzw. Großherzöge von Oldenburg – und damit zeitweise auch die Könige von Dänemark – das Patronatsrecht in Wilstedt aus. Dieses Patronatsrecht erlosch erst nach dem Ersten Weltkrieg.

Behrens zeichnet in seinem Buch die gesamte Geschichte der Wilstedter Kirche in großer Ausführlichkeit nach, angefangen von der Vor- und Frühgeschichte des Kirch-spiels Wilstedt über die Geschichte des Kirchspiels in der frühen Neuzeit und die Ge-schichte der ersten Kirche bis hin zur Geschichte der zweiten Kirche in Wilstedt. Da-neben ist auch auf die Geschichte der Wilstedter Orgel sowie der dortigen Küster, Lehrer und Organisten ein besonderes Augenmerk gerichtet. Weitere Kapitel des Buches widmen sich den einzelnen Wilstedter Pastoren, den Glocken und Uhren der Kirche, den Friedhöfen und Grabsteinen, den alten Häusern in Wilstedt, der Wilstedter Mühle und der Wörpe sowie schließlich auch dem Holzberg, der Heide und dem Moor.

Das als Band 26 der Schriftenreihe des Landschaftsverbandes Stade erschienene Buch wurde am 13. Dezember 2006 in der Kirche St. Petri in Wilstedt der Öffentlichkeit vorgestellt.


Hans-Werner Behrens, Wilstedt – Kirchdorf an der Wörpe. Beiträge zur Geschichte. Mit einem Beitrag von Heinrich Schmidt-Barrien, (Schriftenreihe des Landschaftsverbandes der ehemaligen Herzogtümer Bremen und Verden, Band 26) Stade 2006, 200 S., 19,80 €.

ISBN 978-3-931879-21-1.


NÄHERES:  Landschaftsverband Stade, Im Johanniskloster, 21682 Stade, Telefon (04141)46300, Fax: (04141)47163, (www.landschaftsverband-stade.de), Bestellungen auch per e-mail.


SEITENANFANG


SEITE SCHLIESSEN