Banner009c

Bibliotheksberatung

Für nicht hauptamtlich geführte wissenschaftliche und Fachbibliotheken (z. B. Bibliotheken von Heimatvereinen, Museen, Archiven, Historische Schulbibliotheken, ...) bietet die Bibliothek des Landschaftsverbandes Schulungen sowie Beratung in folgenden Bereichen an:

  • Vorbereitung der Teilnahme am GBV
  • K10plus-Schulungen (im Auftrag des GBV)
     
  • Formalkatalogisierung (RDA)
  • Sachkatalogisierung (Verschlagwortung, Erstellen einer Systematik)
     
  • Vermittlung von Unterstützungsangeboten zur adäquaten Katalogisierung Alter Drucke (bis ca. 1800)
  • Aufnahme in den Regionalkatalog Elbe-Weser-Dreieck
     
  • Schulung zur Pflege der eigenen Seite im Bibliotheksportal Elbe-Weser-Dreieck (Wordpress)
     
  • Auswahl von Bibliothekssoftware (außerhalb des GBV)
     
  • Grundlagen des wissenschaftlichen Bibliothekswesens (Erwerbung, Bestandsaufbau und Bestandspflege, Verwaltungsorganisation, Öffentlichkeitsarbeit, Informations- und Wissensmanagement)
     
  • Beratung bei der Erarbeitung von Praktikumsprojekten
  • Unterstützung bei der Vermittlung von Praktikanten
     
  • Sichtung und Evaluierung von Bibliotheksbeständen
  • Evaluierung von Arbeitsabläufen in der Bibliothek
  • Erstellung von Nutzungskonzepten für Bibliotheken

Im Rahmen seiner finanziellen Kulturförderung kann der Landschaftsverband auch Kulturprojekte fördern, zum Beispiel Projekte zur Leseförderung bei Kindern und Jugendlichen und Literaturprojekte, die in oder von Bibliotheken durchgeführt werden. Nähere Informationen:
www.landschaftsverband-stade.de/Förderung