Banner009c

Im Rahmen des Projektes zur Bewahrung der Museumsbestände wurden auch 2008 durch den Landschaftsverband Stade mit Mitteln der Landschaft der Herzogtümer Bremen und Verden sowie des Landes Niedersachsen, vermittelt durch den Museumsberater des Landschaftsverbandes Stade, Maßnahmen in den Museen der fünf Landkreise Stade, Cuxhaven, Rotenburg (Wümme), Osterholz und Verden gefördert. Die spektakulärsten werden hier vorgestellt:

Die Museumsanlage Osterholz-Scharmbeck zeigt in ihrer Ausstellung historische Textilien. Einige davon wurden restauriert:

Auch für das Haus im Schluh in Worpswede wurden Gemälde und Rahmen restauriert. Hier einige Beispiele:

 

In der Gedenkstätte Lager Sandbostel waren archäologische Ausgrabungen auf allerlei Relikte aus dem zweiten Weltkrieg gestoßen, die mit Hilfe des Projekts zur Bewahrung von Museumsbeständen restauriert wurden (alle Fotos Imke Berg, Restaurierunslabor Berg):

sandbostel1tubenfragmentTubenfragmente,

 

 

 

 

 

 

 

sandbostel2schmerzmittel

Der Boden einer italienischen Schmerzmitteldose,

 

 

 

 

 

sandbostell3schuh

ein Lederschuh,

 

 

 

 

sandbostel4zahnbuersten

verschiedene (Zahn-)Bürstenfragmente

 

 

 

 

 

 

 

Die Kreisarchäologie Stade grub im Jahr 2009 ein Gräberfeld in Apensen. Auch einige der dabei endeckten Fundstücke wurden mit Hilfe des Landschaftsverbandes restauriert (Fotos und Restaurierung Imke Berg):

Ebenfalls 2009 wurde für das Vogeler-Museum der Barkenhoff-Stiftung ein Spiegel aus der Werkstatt von Heinrich Vogeler restauriert (Fotos und Restaurierung Klaus Thönes):barkenhoffSpiegel2

barkenhoffSpiegel1Dieser Spiegel war im Laufe der
Zeit weiß übermalt worden. Nach der
Restaurierung strahlte er im alten Glanz.

 

 

 

 

 

 

 

 

Ebenfalls im Jahr 2009 wurden für das Schloss Agathenburg und seine museale Ausstellung zwei außerordentliche Schränke restauriert
(Fotos und Restaurierung Roger Kossann):

aufsatzkommode1750Eine Aufsatzkomode von 1750...

tabernakelschrank1740

 

 

 

 

 

 

 

 

...und ein Tabernakelschrank
von 1740