Banner009c

Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift Landschaftsverband Stade:

Zeitschrift „Heimat und Kultur zwischen Elbe und Weser“

Seit 1982 erscheint beim Landschaftsverband Stade vierteljährlich, jeweils in der ersten Woche des neuen Quartals, die Zeitschrift „Heimat und Kultur zwischen Elbe und Weser“. Diese Zeitschrift versteht sich als regionales Kulturmagazin, das Beiträge über die Kulturarbeit in der Region veröffentlicht und den Kulturträgern die Möglichkeit bietet, über ihre Projekte zu berichten (Auflage: 3000). Die Zeitschrift kann für 12,- Euro pro Jahr (inkl. Versand) bei der Geschäftsstelle des Landschaftsverbandes, auch per e-mail abonniert werden. Weitere Informationen: Landschaftsverband Stade, Dr. Hans-Eckhard Dannenberg (Geschäftsführer des Landschaftsverbandes Stade und Redakteur der Zeitschrift), Johannisstraße 3 (Im Johanniskloster), 21682 Stade,
Telefon (04141)46300, Fax: (04141)47163,.

Inhalt

Heimat und Fremde in spannender Harmonie. Hermann Allmers zum 200. Geburtstag (Axel Behne)

Die Natur als Kunstwerk und die Freude an der Kunst. Ein neues Buch über den Künstler, Kunstpädagogen und Kunstschriftsteller Oskar Schwindrazheim 1865-1952 (Heike Schlichting)

Die Mühle im Ruschkamp. Eine Hommage für „Peter Watermöhl“ (Wilko Jäger)

Vom wechselhaften Umgang mit dem Wasser. Die Meliorationsgenossenschaft Bruchhausen - Syke - Thedinghausen 1882-1967 (Norbert Fischer)

Von Land un Lüüd:
Peter Kuhweide (Hans-Hinrich Kahrs)

Op Platt - Över Platt (Hans-Hinrich Kahrs):
- Dat Plattdüütsche Wettlesen löppt dit J ohr ok över”t Nett
- Plakaate „Up dissen Padd mokt Wi Corona platt! ”

„Die Insel so stille, so grün und so klein ...“. Dichtung und Kunst in den Neuwerker „Fremdenbüchern“ (Peter Bussler)

Ein Leben in Norddeutschland. Die Autobiographie von Eckart Brandt, zugleich eine Dorf- und Zeitgeschichte (Hans-Eckhard Dannenberg)

Ein Glockenschatz im Alten Land. Das Geläut von St. Marien zu Twielenfieth (Matthias Dichter)

Notizen aus Heimat und Kultur:
- „Abgetaucht! “ Sonderausstellung zu den Wracks der Nordsee
- „Neue Landschaft“. Bilder von Elfi Wiese in Zeven (Jan J aap Roosing)
- „Perle des Sietlandes“. Ein Heimatbuch über Ihlienworth

Kalender-Notizen

Die Autoren / Impressum

Orgellandschaft zwischen Elbe und Weser, präsentiert von NOMINE - Norddeutsche Musikkultur in Niedersachsen und Europa